Über mich

Katrin Hoffsümmer > Über mich

Katrin Hoffsümmer

Heilpraktikerin

Meine Begeisterung für die Medizin und die Überzeugung, dass Leben sich in Vitalität und Bewegung ausdrückt, haben mich vor 5 Jahren zur Osteopathie geführt.

Nach meiner Abschlussprüfung zur Heilpraktikerin beschloß ich, mich auf die Osteopathie zu spezialisieren und begann eine fünfjährige, berufsbegleitende Ausbildung am Institut für angewandte Osteopathie in Bad Dürkheim, die ich 2020 erfolgreich abgeschlossen habe.

25 Jahre klinische Erfahrung als Krankenschwester, erlauben mir in Kombination mit dieser Ausbildung einen geschulten Blick auf Ihre akuten und / oder chronischen Beschwerden.

Die Osteopathie ist mein Werkzeug, Sie fachkundig und kompetent zu begleiten. Eine ausführliche Erstanamnese und Untersuchung gehören ebenso selbstverständlich zu meiner Arbeit wie eine Beratung zu allen sich im Gespräch aufzeigenden Themen – ob seelischen oder körperlichen Ursprungs.

Portrait von Katrin Hoffsümmer - Praxis für Osteopathie und Prävention

Ich habe vor meiner langjährigen Tätigkeit in der Dialyse sehr breitgefächert gearbeitet: Innere Medizin, Neurologie, Frauenklinik, Onkologie. So konnte ich mir einen guten Erfahrungsschatz aneignen, der mich bis heute in meiner Arbeit begleitet und mir bei der Einschätzung der gesundheitlichen Situation meiner Patienten hilft.

Ich liebe, was ich tue und arbeite mit Hingabe und aus vollem Herzen zum Wohle meiner Patienten.

Es gibt zwei große Grundsätze in meinem Leben, denen ich, seit ich denke kann, aus innerer Überzeugung folge:

  • Leben ist Bewegung, in ihr liegt die Erkenntnis für Körper, Geist und Seele

Für mich bedeutet Bewegung Flexibilität und je mehr uns davon zur Verfügung steht, desto erfüllter ist unser Leben. Ein starrer Körper ist ebenso hinderlich wie ein starrer Geist, das haben Sie sicherlich selbst schon vielfach beobachten können.

  • Gute Medizin ist in vielen Fällen einfach – sie schadet dem Menschen nicht, sondern befreit ihn von Leid und unterstützt ihn im Heilungsprozess.

Auch hier kann ich auf viele Erfahrungen in meinen Berufen zurückgreifen.

Leben ist Bewegung, in ihr liegt die Erkenntnis für Körper, Geist und Seele.

Ein Therapeut, der seinem Patienten zuhört, Mut zu spricht und ihm einfache Möglichkeiten an die Hand gibt, sich selbst aus einer Situation zu befreien, ist aus meiner Sicht ein guter Therapeut.

Es ist immer mein Ziel, mit den angebotenen Mitteln eine nebenwirkungsfeie Methode anzubieten, um Schmerzen und Beschwerden zu lindern.

Neben meiner osteopathischen Tätigkeit interessiere ich mich zunehmend für alternative und in Vergessenheit geratene Heilmethoden und Heilmittel.

Gesunder Menschenverstand gepaart mit der Fähigkeit, Dinge gezielt zu hinterfragen, betrachte ich als persönliche Stärken, ebenso wie meine Fähigkeit zur Empathie und zum Erkennen größerer Zusammenhänge bei jedem Patienten.

Ich möchte Menschen mit meiner Arbeit berühren und über die Berührung bewegen, sich selbst zu verstehen – zu verstehen, wo ihr Schmerz herrührt und wie vielschichtig die Themen „Beschwerden und Schmerz“ betrachtet werden können.

Ich habe seit jeher das Gefühl, dass das Gespräch alleine nicht die Wirkung erzielt, wie eine Kombination aus Gespräch und manuellen Grifftechniken, die anatomisch genau gesetzt werden, um Spannungen und Zirkulationsstörungen auf körperlicher Ebene aufzulösen. Oft erlebe ich, dass sich auch alte Traumata aus Geweben lösen können und somit der Mensch in ein neues Lebensgefühl aufbrechen kann.

Während der Behandlung erkläre ich gerne, was ich tue und gebe dem Patienten so einen Einblick in die Zusammenhänge, die zu Beschwerden und Schmerz führen können. Auf diese Weise wird es jedem möglich, seinen Körper mehr und mehr zu verstehen und wahrzunehmen.

Selbstverständlich sind akute Ereignisse bei mir ebenso in guten Händen, wie chronische Beschwerden.

Es ist mir immer eine Freude, Menschen auf vielen Ebenen zu begleiten. Vereinbaren Sie mit mir einen ersten persönlichen, telefonischen Kennenlerntermin!

Vereinbaren Sie einfach Ihren Termin für ein telefonisches Erstgespräch.